Weihnachtsmarkt, Weihnachtsfeier und Marmeladenspende 2017

Wie in unserem Jahresprogramm angekündigt, werden wir am Samstag, den 02.12.17 und Sonntag, den 03.12.17 wieder beim Weihnachtsmarkt auf dem Dorfplatz im „Landfrauen-Cafe“ Kuchen und Kaffee anbieten. Deshalb sind wir auf Kuchenspenden angewiesen. Die „Straßenfrauen“ werden in den nächsten Tagen persönlich bei unseren Mitgliedern nachfragen. Unter anderem wird auch wegen der Teilnahme an unserer alljährlichen Weihnachtsfeier, die am Mittwoch, den 13.12.17 im Bürgerhaus stattfindet nachgefragt. Ein Kostenbeitrag von 5,00 € wird erhoben. Weiterhin bitten wir wieder um Ihre Marmeladenspende. Wie jedes Jahr erfolgt der Verkauf auf dem Mannheimer Weihnachtsmarkt. Der Erlös wird wohltätigen Zwecken gespendet.

Wir bedanken uns vorab für Ihre Unterstützung.

Filmvorführung „Historischer Tabakanbau im Jubiläumsjahr“ Montag, 04.12.17

Am Montag, den 04.12.2017 um 18.30 Uhr möchten wir im „Pflug“ (Bürgerhaus) den Film über das Tabakjahr 2017 vorführen. An verschiedenen Terminen wurde auf dem Acker an der Großsachsener Straße gezeigt, wie der Tabak gepflanzt, gehackt, geerntet und in der Museumsscheune zum trocknen aufgehängt wurde.

Herr Gerstner hat dies alles, und vieles mehr in seinem Film festgehalten.

Zu der Filmvorführung laden wir herzlich ein.

Winterliche Dekoration herstellen, Mi., 15.11.2017 um 14.00 Uhr mit H. Seitz

 

Am Mittwoch, 15.11.2017 wollen wir unter Anleitung von Frau Hertha Seitz auf dem „Bach-Hof“  im Hirschländer Weg um 14.00 Uhr verschiedene Variationen winterlicher Dekoration selbst herstellen.

Frau Seitz wird in dem Vortrag am 08.11.2017 einige Schalen usw. vorstellen, um die notwendigen Materialien bestellen zu können.

Wir bitten sich für den Termin 15.11.2017 bei Ingrid Bach Tel. 0621/709995 anzumelden.

Vortrag „Kalcium-lecker verpackt“ Mi., 08.11.217 Feuerwehrgerätehaus 14.00 Uhr

Am Mittwoch, den 08.11.2017 ,14.00 Uhr laden wir  zu unserem nächsten Vortrag des „Milchwirtschaftlichen Vereins Baden-Württemberg“ ins Feuerwehrgerätehaus ein. Das Motto lautet: 
„Kalzium – lecker verpackt“
Vor allem um eine knochenfreundliche und calziumreiche Ernährung, zu der täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte gehören, geht es in dem Vortrag. Die Referentin erläutert, warum eine kalziumreiche Ernährung zur Vorbeugung von Osteoporose, nicht nur in jungen Jahren wichtig ist und klärt über Risikofaktoren auf, die zu Osteoporose führen können. Während des Vortrags gibt es verschiedene Kostproben, in denen „Kalzium – lecker verpackt“ ist. (Quelle Milchwirtschaftlicher Verein)

 

Tabakanbau „anno dazumal“ (Teil III)

Am Samstag, den 29.07.2017 ab 10.00 Uhr wird der Tabak, der aufgrund der Mühen und Plagen seines Anbaus anno dazumal oft auch als „Schikanen- oder Deiwelskraut“ bezeichnet wurde,  auf dem Acker an der Ringstraße neben der Blumeninsel geerntet. Anschaulich wird er anschließend in der Museumsscheune Beindstraße wie früher von Hand in Bandouliers eingefasst und aufgehängt.

Rund um den Tabak wird es dabei ein Rahmenprogramm mit Bewirtung geben. Wir laden hierzu herzlich ein, kommen Sie also bitte recht zahlreich bereits um 10.00 Uhr zum „Duak breche“ an den Acker und/oder danach zum „Oifasse und Uffhänge“ in die Museumsscheune.